Homöopathisches Arzneimittel des Monats

April 2018

Heuschnupfenmittel DHU

 

Gehören auch Sie zu den Menschen, die in der warmen Jahreszeit oder das ganze Jahr über von heftigen Niesattacken, laufender Nase und juckenden, tränenden Augen geplagt werden? Nach Schätzungen des Verbandes Deutscher Allergologen (ÄDA) leidet etwa jeder dritte Deutsche an Heuschnupfen.

Der beste Schutz vor Heuschnupfen beginnt schon vor dem Auftreten der ersten Symptome. Das heißt wenden Sie  Heuschnupfenmittel DHU schon vor der Pollenzeit an. Auf diese Weise regt das Arzneimittel den Organismus an, seine Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren, sodass Überreaktionen langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können.

(Auszug aus der Broschüre Heuschnupfenmittel DHU) 

 

Dos.:  Erwachsene und Kinder ab 12J.

           Vor Beginn des Pollenflugs (mind. 2 Wochen vorher)

           Tägl. 1 Tabl. bzw. 5 Tropfen.

           Im Akutfall (höchstens 6 x tägl.)

           Halbstündlich bis stündlich eine Tabl. bzw. 5 Tr.

           Dosierung bei abklingenden Beschwerden:

1-     Bis 3x tägl. Eine Tabl. bzw. 5 Tr.

 

Kinder 6 bis 12 Jahren bekommen 2/3 der Tagesdosis  der Erwachsenen.

 

100 Tbl €13,10    statt   €16,40

30ml       7,90   statt    € 9,90

100ml   €18,30   statt         €22,90