Homöopathisches Arzneimittel des Monats

April 2017

Homöopathisches Mittel des Monats:

Apis mellifica D6

(Honigbiene)

 

Anzuwenden bei:

 

- Augenleiden (plötzlich geschwollene Lider, Jucken,

  Brennen), Bindehautentzündung

- allergischen Hautreaktionen mit geschwollenen Schleim-

  häuten

- als Erstmaßnahme bei Insektenstichen

- Schwellungen, Ödemen, hochakute Gelenkentzündung

   mit rotem, heißen Gelenk, geschwollen, stechender

   Schmerz

- allergische und entzündliche Erkrankungen der

  Atemwege

- Halsentzündung mit glasig geschwollenem Rachen

- durstlosem Fieber

- Sonnenstich, Verbrennungen

- Verbesserung der Beschwerden durch Kälte

- Verschlimmerung der Beschwerden durch Wärme, im

   geschlossenen, beheizten Räumen, Berührung und Druck

 

                  10 g Globuli € 7,25€ statt € 9, 50

Dos.:

Akut: bis zu stündlich 1 Tabl., 5 Globuli oder 5 Tropfen bis zum Besserungseintritt, dann reduzieren auf 3- 4 x tägl. 1 Tabl., 5 Globuli oder Tropfen.